Donnerstag, 27. Juni 2013

Einfach Jamie - gegrillter Lachs mit Gurkenjoghurt

"Mach doch endlich mal was von meinen Grillrezepten auf Deinem Blog!" sagt Chérie ständig. Bitte: 
Hier ein leckeres Rezept mit Fisch vom phantastischen, ultimativen, phänomenalen Jamie Oliver um nur ein paar der Attribute zu benutzen, mit denen er seine Rezepte betitelt. 
Man könnte sich dran stören -ich finds lustig. 

Aber zurück zum mindestens ebenso phantastischen Chérie und unserem phänomenalen Grillrezept. Eine super Sache ist das für ein Samstags-Mittagessen wenn nach dem rituellen Marktbesuch nicht mehr viel Zeit ist fürs Kochen und die Wetterlage ein Mittagessen auf unserem Balkon erlaubt. 

Für 4 Personen


Ein grosses Stück Lachsfilet mit der Haut, eher von der dicken Seite, ca 1 Kg

1 unbehandelte Zitrone

Ein bisschen frisches Fenchelgrün oder frisches Basilikum

Salz, Pfeffer und Olivenöl


1 Landgurke

200g Joghurt

Etwas frischen Oregano oder auch Minze

1 Chilischote

Salz, Pfeffer, Olivenöl


Den Fisch mit der Haut nach unten auf ein Brett legen und mit einem spitzen Messer mehrmals einstechen. Von der Zitrone die Haut abreiben. Das Fenchelgrün fein hacken. Beides Auf den Fisch geben und mit den Händen ordentlich in das Filet einmassieren. Dann mit Olivenöl einreiben und rundherum würzen. 


























Mit der Hautseite zuerst auf den Rost legen und wenn möglich bei geschlossenem Grill ca 3 Minuten grillen bis die Haut ganz knusprig ist. Dann mit einem Bratenwender gaaaanz vorsichtig umdrehen und von der anderen Seite nochmals ein bis zwei Minuten grillen bis er so ist wie ihr ihn essen mögt. Uns schmeckt es wenn der Fisch noch etwas glasig und dunkel innen ist. 































Für das Gurkenjoghurt die Gurke waschen und schälen; die Kerne mit einem Löffel entfernen und in kleine Würfelchen oder Halbmonde schneiden. Salzen. Die Chilischote in feine Ringe schneiden, den Oregano hacken und dazugeben. Mit dem Joghurt vermischen und mit Zitronensaft und Olivenöl abschmecken. 



Quelle: Knusprig gegrillter Lachs mit Gurken-Joghurt aus Natürlich Jamie von Jamie Oliver

Kommentare:

  1. Das hast du ja gut hingekriegt! Die Fotos sehen lecker aus! Und von Jamie habe ich sowieso noch viel zu wenig gekocht! Kommt auf die liste:)

    AntwortenLöschen
  2. Ist auch wirklich supi einfach und lecker! Nur zu!

    AntwortenLöschen

Bitte ein entsprechendes Nutzerkonto oder "anonym" auswählen bevor der Kommentar abgeschickt wird.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...