Mittwoch, 24. Juli 2013

Outtake from my kitchen - Grüner Salat mit Coladressing

Blog-Event XC - Outtakes (Einsendeschluss 15. August 2013)

Im aktuellen Kochtopf Blog Event sucht Melanie von Pimpimella Beiträge, die eigentlich nicht blog-bar sind. Küchengeheimnisse - möglichst peinliche, oder Dinge die einfach zu einfach sind zum bloggen. Oooh super dachte ich mir, da hab ich doch was!
Meine Spezial Salatsauce mit Cola.
Ich weiß gar nicht mehr wie ich da eigentlich draufgekommen bin - das ist schon was her aber die Kombination ist wirklich super und ich mache das immer wieder gern wenn ich ein bisschen ausgeflippt drauf bin. 
Die Süße von der Cola ist eine gute Alternative zum Zucker, der ja sonst in eine gute Salatsauce gehört und bringt eben noch ein zusätzliches Aroma mit. 



























Für einen großen Salat:

Ein Salatkopf

1EL Rotweinessig

2 EL Salatöl (ich habe Rapsöl genommen)

1 EL Cola

Salz und Pfeffer

Zu Beschreiben wie man das zubereitet wäre wirklich peinlich!
Also einfach ausprobieren und GUTEN APPETIT!!



Kommentare:

  1. So süss, wie sich das Döschen hinterm Salat versteckt! Ich schwöre, das wird ausprobiert, das klingt so verrückt, das muss gut sein :-D

    AntwortenLöschen
  2. ich bin begeistert !!! das werde ich auf jeden Fall ausprobieren...
    Danke für´s trauen:-)

    sonnige Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  3. @pimpimella: tja das Döschen schämt sich ja auch so dafür dass es wieder in die Salatsauce musste. Ich habe es zur Belohnung aber ganz ausgetrunken...

    @Karin: ich freue mich über Deine Begeisterung - nur zu, es lohnt sich auszuprobieren!

    AntwortenLöschen
  4. Mir geht es wie Mel, das muss ich ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  5. Hut ab vor Deinem Mut, das zu posten ... grins, aber es ist originell und ich kann mir sogar gut vorstellen, dass man das mehr als einmal macht!
    Liebe Grüsse aus Zürich,
    Andy

    AntwortenLöschen
  6. @Andy: es war das Stichwort "zu einfach zum bloggen" was mich ermutigt hat! Und jetzt werde ich ja schön mit all den lieben Kommentaren für den Mut belohnt!

    AntwortenLöschen

Bitte ein entsprechendes Nutzerkonto oder "anonym" auswählen bevor der Kommentar abgeschickt wird.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...