Mittwoch, 28. August 2013

Grüsse aus dem Urlaub! Honigjoghurt mit karamellisierten Feigen

Ein kleiner Post aus dem Urlaub im schönen Andalusien - gemacht mit bescheidenen Bordmitteln- meint mit dem Tablet (der reinste Albtraum für das Editieren mit Blogger, aber eine super Entschuldigung für mittelmässige Fotos) und mit dem was der Garten und Kühlschrank des Ferienhauses hergibt. Im Garten steht ein kleiner Feigenbaum mit ein paar reifen Früchten dran und im Kühlschrank ist noch Joghurt. Daraus lässt sich ein wunderschöner kleiner Nachtisch machen. Davor gabs Kartoffelpuree mit dem Schneebesen gestampft - ich liebe es wenn man auch mal ein bisschen erfinderisch sein muss mangels des geeigneten Küchengeräts.


Und wenn wir schonmal bei den Dingen sind, die ich liebe, hier noch ein paar Highlights aus diesem Urlaub:
- der Duft von dem Jasminstrauch im Garten
- churros mit chocolate zum Frühstück
- Um sechs erst an den Strand gehen und um acht auf dem Heimweg denen begegnen, die gerade erst kommen
- der vom Mondschein erleuchtete Pool
- Unser Hausgekko, der wenigstens ein paar Mücken wegfrisst

Für eine Portion von dem Urlaubsnachtisch einen Becher Joghurt mit einem halben Teelöffel Honig vermischen. 5-6 Feigen waschen und in Scheibchen schneiden. 1 TL Butter in einer Pfanne mit 1 TL Zucker karamellisieren lassen und die Feigen darin vorsichtig schwenken. Kalt werden lassen und mit dem Honigjoghurt zusammen servieren.



Nachtrag zu diesem Post am 28.08.2013: Ich bin auf den schönen Blog von Magentratzerl und ihrem Geburtstags-Urlaubsevent gestossen und möchte meinen Beitrag beisteuern weil er so gut zu dem passt was Magentratzerl zu ihrem Event schreibt.



Kommentare:

  1. Der ist toll, Dein Nachtisch! Aber weißt Du was? Ich beneide Dich grade innigst um die churros mit chocolate....seufz...

    AntwortenLöschen
  2. Ja Susanne, dis waren auch echt lecker! So lecker dass wir gleich zwei mal gesündigt haben...

    AntwortenLöschen

Bitte ein entsprechendes Nutzerkonto oder "anonym" auswählen bevor der Kommentar abgeschickt wird.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...